Ripple bestätigt Partnerschaft mit der Bank of America

XRP-Adoptionsschub: Ripple bestätigt Partnerschaft mit der Bank of America

Die Ripple’s Swell-Konferenz brachte einige ziemlich interessante Neuigkeiten. Während einer Präsentation wurden Details enthüllt, die Ripple’s Partnerschaft mit der Bank of America förderten.

Die Präsentation beinhaltete Demos für die ODL von XRP und das Messaging-System

Die Präsentation beinhaltete Schein-Demos sowohl von Ripples XRP-basierten Produkten für den grenzüberschreitenden Zahlungsverkehr ODL als auch des Nachrichtensystems, das nicht auf XRP basiert.

Diese Demos lösten laut Bitcoin Future bei Investoren und Befürwortern von XRP maximale Begeisterung aus. Sie lösten auch eine Debatte darüber aus, wie die Bank of America das Ripple-Netzwerk von Banken und Finanzinstitutionen nutzt.

Panos Mekras, CEO von DigitalGen Financial Services, sagte, dass die Bank of America für die Demo von Ripples Zahlungsnachrichtenprodukt die Bank of America benutzte, und die ODL-Demo benutzte das Geldtransfergeschäft Fast Remit als Unternehmensbeispiel.

Im Juli sprach Julie Harris, Leiterin des Bereichs Global Banking Digital Strategy der Bank of America, in einem Podcast über die Beziehung zu Ripple:

„Die Kundenerfahrung, und diese Kombination aus High Touch und Hightech, ist für uns in einem großen Schwerpunktbereich wirklich wichtig. Also nicht nur die Fähigkeit, sondern die tatsächliche Erfahrung und die Fähigkeit, Dinge jederzeit und überall zu erledigen, weil wir eine Gesellschaft sind, die rund um die Uhr arbeitet“, wie die Daily Hodl zitierte.

Ein Twitter-Follower sagte: „SWELL 2020 war meiner Meinung nach riesig, da wir zwei große Anzeichen dafür hatten, dass die ODL-Nutzung bald zunehmen wird:- Erstens das Dia, das die Absender mit XRP zeigt. – Die Flywheel-Folie, die zeigt, dass wir kurz vor der letzten Phase stehen: „Boosting with digital assets“. Ist es nicht das, was wir wollen?“

Ripple erforscht neue Anwendungsfälle für XRP

Kürzlich wurde bekannt, dass eine Stellenausschreibung für die Stelle des leitenden Softwareingenieurs gerade die Tatsache enthüllt hat, dass Ripple bei Bitcoin Future neue Anwendungsfälle für XRP zu erforschen begann.

Mehr als das, eine Stellenanzeige für den Director of Developer Relations Postadressen, die die Einführung von RippleX fördern.

ETH könnte unter $350 fallen

Analyse der Ethereum-Preise: ETH könnte unter $350 fallen

  • Der Äthereumpreis begann eine Aufwärtskorrektur nach dem Tief von $313 gegenüber dem US-Dollar.
  • Der ETH-Preis kämpft derzeit damit, den Widerstand von $365 zu überwinden und handelt knapp über dem 55 einfachen gleitenden Durchschnitt (4 Stunden).
  • Auf der 4-Stunden-Chart (Daten-Feed von Coinbase) gab es einen Durchbruch unterhalb eines wichtigen aufsteigenden Kanals mit Unterstützung nahe der 354 $-Marke.
  • Das Paar könnte sich weiter beschleunigen, wenn es in naher Zukunft die $350-Unterstützungsmarke durchbricht.

Der Ethereum-Preis ist rückläufig und handelt unterhalb der Unterstützung bei $355 gegenüber dem US-Dollar. Es scheint, als würde ETH/USD wahrscheinlich unter $350 und $345 fallen.

Analyse des Ethereum-Preises

Nach der Bildung einer Unterstützungsbasis über $315 begann der Ethereum-Preis bei Bitcoin Evolution eine merkliche Korrektur über $320 gegenüber dem US-Dollar. Der ETH-Preis durchbrach einige wichtige Widerstände nahe der 335 $-Marke und bewegte sich in eine positive Zone.

Der Preis handelte über dem 50% Fib-Retracement-Level des Hauptrückgangs vom Hoch bei $395 auf ein Schwingtief von $313. Schließlich schnellte der Preis über die 360 $-Marke, konnte sich aber nicht über die 370 $-Marke hinaus fortsetzen.

Es scheint, als hätten die Bullen Mühe gehabt, oberhalb der Widerstandszone von $365 in Aktion zu bleiben. Der Preis scheiterte auch nahe dem 61,8% Fib-Retracement-Level des Hauptabfalls vom $395-Hoch auf das $313-Tief. Er kämpft derzeit darum, den $365-Widerstand zu überwinden und handelt knapp über dem 55 einfachen gleitenden Durchschnitt (4-Stunden).

Auf der 4-Stunden-Chart gab es einen Durchbruch unterhalb einer wichtigen aufsteigenden Handelsspanne mit Unterstützung bei $354. Der Preis klärt sich auf und zeigt rückläufige Zeichen unter $360 und $355. Wenn es einen Durchbruch nach unten unter die Unterstützung von 350 $ und den 55 einfachen gleitenden Durchschnitt (4-Stunden-Chart) gibt, besteht die Chance auf einen starken Rückgang.

Die nächste große Unterstützung liegt nahe der $345-Unterstützung, unter der die Bären in den kommenden Sitzungen wahrscheinlich einen größeren Rückgang in Richtung der $330- und $320-Marke anstreben werden.

Auf der oberen Seite dürfte die bisherige Hauptunterstützung nahe der $365-Zone als Hauptwiderstand wirken. Der nächste größere Widerstand liegt nahe der $370-Marke, über der die Haussiers wahrscheinlich die Kontrolle übernehmen werden.

Wenn man sich die Grafik ansieht, hat der Ethereum-Preis eindeutig Mühe, über der Unterstützungsmarke bei Bitcoin Evolution von 350 $ und dem 55 einfachen gleitenden Durchschnitt (4 Stunden) zu bleiben. Insgesamt könnte sich der Preis weiter beschleunigen, wenn er die Unterstützungsmarke von 350 $ in naher Zukunft durchbricht.
Technische Indikatoren

  • 4 Stunden MACD – Der MACD für ETH/USD gewinnt jetzt in der bärischen Zone an Schwung.
  • 4-Stunden-RSI (Relative Strength Index) – Der RSI für ETH/USD liegt knapp unter der 50er Marke.
  • Wichtige Unterstützungsniveaus – $350, gefolgt von der $345-Zone.
  • Hauptwiderstandsebenen – $365 und $370.

Las tendencias macroeconómicas impulsan a Bitcoin y al oro, el índice del dólar americano muestra una tendencia bajista doblemente alta

Según varios informes y comentarios de analistas financieros, el mundo se está „ahogando en dólares estadounidenses“ después de que la Reserva Federal decidiera inyectar miles de millones de dólares en las manos de 14 bancos centrales mediante intercambios de liquidez. Además, un análisis técnico reciente muestra que el gráfico del índice ponderado de comercio del dólar indica que el dólar podría sufrir un gigantesco descenso de valor en un futuro próximo.

Como los miembros de la Reserva Federal de los Estados Unidos tienen previsto reunirse esta semana, los mercados de oro y de Bitcoin Up han empezado a subir de valor antes de la reunión. Los precios de los bitcoins subieron más de un 4% durante las sesiones comerciales de la tarde y el oro también subió un 0,76%. El precio de la onza de oro fino es de 1.956,24 dólares en el momento de la publicación.

Las tendencias macroeconómicas impulsan a Bitcoin y al oro, el índice del dólar americano muestra una tendencia bajista doblemente alta

Mientras tanto, después de un breve repunte en el valor, el dólar estadounidense ha empezado a mostrar signos de debilidad de nuevo después de perder cantidades masivas de valor este año. Un comentarista financiero cree que „el mundo está congelado en respuesta al diluvio de dólares americanos“.

Según un artículo escrito por el analista de negocios, Stephen Bartholomeusz, „el mundo se ha estado ahogando en dólares americanos“ a través de „intercambios de liquidez con 14 bancos centrales“.

„La combinación del acceso a los dólares, el alcance del estímulo de la política monetaria en los EE.UU. y la reciente decisión de la Reserva Federal de mantener los tipos de interés de los EE.UU. en sus actuales niveles insignificantes – negativos en términos reales – ha hecho que el dólar estadounidense se deprecie alrededor del 9,3 por ciento frente a la cesta de las monedas de sus principales socios comerciales desde el 19 de marzo“, escribió Bartholomeusz. „Ese es su nivel más débil en más de dos años“.

Bartholomeusz añadió:

Un dólar débil exporta la deflación a otros lugares. Ayuda a los exportadores estadounidenses a ser más competitivos (aunque perjudica a los importadores en una economía con un déficit comercial estructural y, por tanto, que importa más de lo que exporta), al tiempo que perjudica las exportaciones y las perspectivas de crecimiento de las economías de otros lugares.

Además de las ominosas perspectivas de Bartholomeusz, el índice del dólar estadounidense (DXY) podría sufrir una caída más pronunciada en un futuro próximo, según un informe de análisis técnico publicado el lunes. El análisis técnico del DXY explica que los gráficos muestran un „patrón gráfico bajista en forma de M que contiene dos picos y un punto mínimo“.
Las tendencias macroeconómicas impulsan a Bitcoin y al oro, el índice del dólar americano muestra un doble tope bajista

El índice monetario del dólar estadounidense el 14 de septiembre de 2020.

Si el índice ponderado del dólar cae otro 5%, el patrón será confirmado por el autor. El patrón es tradicionalmente apodado el „doble techo bajista“ y son típicamente seguidos por un fuerte descenso en el valor.

„La doble cima más notoria del dólar se produjo en 2001-2002, tras los ataques del 11 de septiembre de 2001 a los Estados Unidos, y fue seguida por una caída del 33% de la moneda hasta 2004“, detalla el análisis. „[El dólar] se recuperó durante unos 11 meses antes de continuar su caída a mínimos históricos en 2008.“

Cuando los miembros de la Reserva Federal se reúnen el martes y el miércoles, varios analistas y economistas piensan que la reunión alimentará el bitcoin y los metales preciosos como el oro. El cofundador de Gold Bullion Int. (GBI) y DTAP Capital, Dan Tapiero, defendió los dos activos después de que los mercados de bienes raíces comerciales de EE.UU. han empezado a mostrar signos de un desastre pendiente.

„Una clase entera de activos redefinidos casi de la noche a la mañana por [Covid-19]“, escribió Tapiero. „El valor total de todos los bienes raíces comerciales de EE.UU. es de 16 billones de dólares. ¿Ahora entrando en el mayor mercado bajista desde finales de los 80? Una caída del 50% en el precio acaba con 8 billones de dólares. Los principales efectos de arrastre y repercusión de la economía son enormes. Las tasas se mantienen en 0%, + Oro y BTC.“

Un informe reciente publicado por Pacific Investment Management Co. (Pimco) también explicó que la caída del valor del dólar americano está empezando y que hay „espacio para que la moneda de reserva mundial se debilite frente a los mercados emergentes“. Muchos mercados emergentes de todo el mundo han avanzado en el uso de activos criptográficos y mercados financieros descentralizados (defi).

Praksisen med Hodling Bitcoin er opp, opp, opp

Mengden hodling som forekommer i bitcoin-plassen har blitt tidoblet. I følge et nytt diagram som ble avslørt av Unchained Capital, har antall bitcoin-holdere som ikke har flyttet sine digitale fond det siste året, steget til et høydepunkt hele tiden.

Hodling har nådd et høydepunkt hele tiden

Dette gir perfekt mening når man vurderer de økonomiske forholdene mennesker overalt står overfor. Coronavirus-pandemien har forårsaket store skift i verdensøkonomiene. Fiat-valutaer har mistet mye av sin utholdenhet i løpet av de siste ukene, med den amerikanske dollaren som opplever massive fall som har tatt den til nye lavmål.

Som et resultat er mange ute etter eiendeler som bitcoin, gull og andre som et middel for å holde formuen sikret mot økonomiske problemer som inflasjon. Mange ser på bitcoin som en måte å diversifisere porteføljene sine og holde pengene sine sikre. Flere cryptocurrency-utvekslinger, som Coinbase, rapporterte til og med $ 1200 kjøp av bitcoin og andre former for crypto tidligere på året etter at det ble utstedt stimuluskontroller til amerikanere som gjorde mindre enn $ 75 000 per år.

Disse stimuluskontrollene var verdt omtrent $ 1200 hver. Dermed er det ikke tilfeldig at slike beløp også ble kjøpt via de aktuelle børsene og plattformene.

Diagrammet går i detalj angående noen av den spesifikke oppførselen til bitcoin-holdere. Hver gang prisen går opp, vises det at de fleste BTC-fans selger eller handler myntene sine for enten USD eller USDT (Tether, en populær stabil valuta). Imidlertid når valutas pris synker, går hodingen opp, ettersom folk har en tendens til å holde myntene sine trygge i sine digitale lommebøker, og nekter å flytte midler til mynten viser tegn til potensiell utvinning.

Valutaen kan ha det bra som sent. Eiendommen steg nylig over 11 000 dollar-merket og hopper litt hver dag (i skrivende stund handler det for rundt 11 300 dollar). Imidlertid har valutaen for det meste ligget på skjelven under store deler av 2020. For eksempel falt eiendelen til slutt i det høye $ 3000-området i mars i fjor, til tross for å ha handlet for godt over $ 10K en måned tidligere i februar.

Ting var litt skjelven før

Selv når det antagelig gikk bra med valutaen – for eksempel, hoppet eiendelen forbi 9 000 dollar igjen i begynnelsen av mai – var ikke ting helt sikker. En uke senere flyttet valutaen seg forbi $ 10 000, men bare kort, sannsynligvis på grunn av hypen rundt den tredje halveringen. Senere falt det tilbake i $ 9000-serien, noe som ga handelsmenn en viss bekymring for hvor og hvordan mynten ville bevege seg neste gang.

Dette skulle senere skje igjen i begynnelsen av juni. Valutaen ville bevege seg forbi $ 10 000 dollar bare i noen timer, noe som førte til at mange handelsmenn trodde at BTC ikke var sterk nok til å garantere salg eller fremtidige handler. Det var sannsynligvis det beste alternativet å holde stashene på plass og ikke berøre noen av pengene det gjelder.

Le banche statunitensi possono ora offrire la custodia di Bitcoin agli investitori istituzionali

L’OCC ha deciso che le banche statunitensi sono autorizzate a fornire servizi di criptaggio e custodia.

Chiavi da asporto

  • L’OCC, un’autorità di regolamentazione finanziaria statunitense, consente alle banche tradizionali di offrire servizi di custodia di valuta criptata.
  • I cambiavalute e altre società hanno commentato favorevolmente la decisione.
  • La custodia crittografica si rivolge principalmente agli investitori istituzionali su larga scala, non agli investitori generici al dettaglio.

Le banche sono autorizzate a fungere da cutodi Bitcoin, secondo l’Ufficio statunitense del Controllore della Valuta (OCC).

Sebbene il consiglio dell’OCC sia indirizzato ad una specifica banca, la lettera dell’ufficio „riafferma“ la sua posizione generale sulla questione.

Le banche possono conservare le chiavi crittografiche

Gli investitori istituzionali sono tenuti a depositare i loro beni presso custodi qualificati, che devono attenersi a regole specifiche.

Secondo l’OCC, le banche possono agire come custodi crittografi „detenendo le chiavi crittografiche uniche“ utilizzate per accedere alla valuta crittografica. La sentenza dell’OCC considera la custodia delle chiavi equivalente alla custodia di oggetti fisici, una pratica già consentita.

La lettera afferma inoltre che le banche possono fornire servizi bancari a „qualsiasi attività legale da loro scelta“, incluse le attività di crittovalutazione.

Naturalmente, le banche devono rispettare le leggi locali e statali, oltre a sviluppare pratiche su misura per l’archiviazione della crittovaluta.

Perché la custodia Bitcoin è importante

L’OCC suggerisce che c’è una „crescente domanda di luoghi sicuri“ in cui gli investitori su larga scala possono conservare le loro chiavi di criptovaluta.

I depositari forniscono sicurezza e protezione di livello istituzionale per grandi quantità di beni. Anche se gli investitori di crittografia generale dovrebbero tenere le chiavi criptate nel loro portafoglio non custodito, gli investitori più grandi potrebbero avere bisogno di un deposito e di servizi più complessi.

Come osserva l’OCC, i consulenti d’investimento potrebbero aver bisogno di accedere direttamente ai beni crittografati dei loro clienti, nel qual caso una banca depositaria è un’opzione sensata per la conservazione crittografica. Inoltre, gli investitori potrebbero preferire la sicurezza gestita invece della „conservazione a freddo“ offline.

L’OCC e Crypto

L’annuncio di oggi potrebbe consentire alle banche tradizionali di sottrarre affari alle aziende di crittografia come Coinbase Custody e Bakkt, che storicamente hanno fornito servizi di crittografia.

Tuttavia, il sentimento del settore è amichevole: i leader delle aziende di crittografia hanno commentato favorevolmente la notizia. Anchorage ha definito la decisione dell’OCC uno „sviluppo positivo“, mentre Gemini ha definito la sentenza un „annuncio lungimirante“.

Una parte del sentimento positivo potrebbe derivare dalla posizione dell’OCC, che è favorevole alla crittografia. Dal 2016, l’autorità di regolamentazione ha perseguito una Carta federale Fintech, che renderebbe più facile per le società di crittografia operare a fianco delle banche tradizionali.

Per inciso, l’OCC è diretto da Brian Brooks, un ex dirigente di Coinbase, un collegamento che suggerisce che l’ente governativo è in buoni rapporti con l’industria dei crittografi.

Les escrocs de la crypto sont responsables de 24 millions de dollars de vol de Bitcoin au cours du premier semestre 2020: rapport

Le nouveau rapport Whale Alert montre que les escrocs crypto ont récolté 24 millions de dollars en bitcoins au cours des six premiers mois de 2020.

Un escroc a profité de la publicité YouTube pour voler 130 000 $ en BTC par jour

Le service de surveillance de la crypto Whale Alert a publié un rapport montrant que les fraudeurs de la crypto sont responsables de 24 millions de dollars de vols de bitcoins au cours du premier semestre, y compris l’exploitation de publicité YouTube.

Selon le rapport „Chasing Crypto Criminals“ publié le 10 juillet, les cyber-voleurs trouvent des proies faciles sous la forme de Bitcoin Trader et d’autres investisseurs en crypto-actifs. Whale Alert a résumé ses examens exhaustifs de centaines de sites Web et de milliers de rapports de vol comme «le crime crypto paie. Beaucoup.“

Whale Alert a affirmé qu’il y avait peu de risques pour les criminels basés sur la cryptographie, malgré l’impact économique massif imposé aux victimes. Le rapport a confirmé qu’au moins 38 millions de dollars de bitcoins à eux seuls ont été volés par des escroqueries au cours des quatre dernières années, à l’exclusion de l’utilisation des systèmes Ponzi.

Le rapport se lit comme suit:

Certaines des escroqueries les plus réussies ont rapporté plus de 130 000 $ en une seule journée avec rien de plus qu’un site Web d’une page, une adresse Bitcoin et une quantité décente de publicité YouTube.

Whale Alert a décrit une autre arnaque qui a rapporté 1,5 million de dollars sur six mois grâce à la promotion d’un faux échange de crypto-monnaie. Le rapport affirme que la publicité a amené les victimes sur un „site Web amateur rempli d’erreurs d’orthographe“, avant d’inciter les utilisateurs à déposer leurs fonds.

Bitcoin Portemonnee Electrum Ondersteunt nu de bliksem, wachttorens en onderzeebootruilmachines

Een van de meest populaire Bitcoin-portemonnees, Electrum, ondersteunt nu Lightning Network-betalingen.

De laatste grote veranderingen werden uitgebracht in versie 4.0, een van de grootste upgrades sinds de lancering van de Bitcoin-portemonnee in 2011. (Opmerking: Sinds de 4.0-versie zijn er enkele bugfixes toegevoegd.) Lightning-betalingen worden gezien als de toekomst van Bitcoin omdat ze goedkoper zijn en veel meer gebruikers in staat zouden stellen om bitcoin-cryptocentrische transacties in één keer uit te voeren.

Dit maakt Electrum de oudste portemonnee die tot nu toe Lightning-betalingen heeft geadopteerd.

Bliksemondersteuning in Electrum is een lange tijd in het verschiet. De oprichter van Electrum, Thomas Voegtlin, vertelde CoinDesk afgelopen zomer voor het eerst dat Lightning de volgende release zou halen.

„We hebben besloten om Lightning te adopteren omdat we het zien als de weg vooruit voor Bitcoin. Lightning is vrij ingewikkeld en niet zonder problemen, maar uiteindelijk is het de meest veelbelovende, momenteel bekende manier om Bitcoin te schalen. Het maakt ook snelle, goedkope en meer particuliere betalingen mogelijk“, vertelde pseudoniem Electrum-ontwikkelaar SomberNight in een e-mail aan CoinDesk.

Om Lightning transacties te ondersteunen, hebben de ontwikkelaars in feite een geheel nieuwe implementatie van het Lightning-protocol „vanaf nul“ geschreven, aldus SomberNight, in plaats van een populaire implementatie te gebruiken, zoals Lightning Labs‘ LND of Blockstream’s c-lightning. Dat is een van de redenen waarom de release zo lang duurde.

Een Electrum wachttoren

Naast ondersteuning voor Lightning-betalingen ondersteunt Electrum 4.0.2 nu ook een aantal andere innovaties met deze nieuwe release die het gebruik van Lightning veiliger en minder hobbelig kunnen maken voor gebruikers.

Zo heeft Electrum een eigen Immediate Edge geïmplementeerd, een belangrijk onderdeel van het Lightning Network, die de Bitcoin-blokketen scant om fraude op te sporen en te voorkomen.

Hoewel er nu een paar wachttorens zijn, worden ze nog steeds niet algemeen gebruikt in het Lightning Network, ondanks het feit dat ze een belangrijk onderdeel zijn. Op deze manier is de ondersteuning van Electrum’s uitkijktoren een stap in de richting van een beter Lightning Network.

Onderzeese swaps

Dan zijn er nog „onderzeese swaps„. Het accepteren van betalingen is nog steeds een lastig onderdeel van het Lightning netwerk omdat gebruikers een zogenaamde „inkomende capaciteit“ nodig hebben om betalingen te ontvangen, wat betekent dat er geld moet worden geplaatst in een bepaald deel van het Lightning „kanaal“ van een persoon, wat een soort van rekening is.

De ironie is dat gebruikers „niet in staat zullen zijn om betalingen te ontvangen totdat ze wat geld uitgeven„, zoals SomberNight het formuleerde.

Om dit op te lossen, hebben we ’submarine swaps‘ geïmplementeerd, wat atomaire uitwisselingen zijn van on-chain en Lightning bitcoins,“ vertelde SomberNight aan CoinDesk. Met andere woorden, onderzeese swaps maken het mogelijk om normale bitcoins naar een Lightning kanaal te sturen en bieden zo een manier voor gebruikers om hun inkomende capaciteit op te vullen.

Electrum Technologies draait een centrale server die deze swaps faciliteert, tegen een vergoeding. Dit stelt gebruikers in staat om binnenkomende capaciteit te kopen om Lightning-betalingen te kunnen ontvangen„, voegde de ontwikkelaar eraan toe.

Hardware ondersteuning voor Lightning

Electrum heeft ook Lightning geïntegreerd met hardware ondersteuning. Omdat hardware portemonnees bitcoin offline opslaan buiten het bereik van hackers worden ze beschouwd als een van de beste manieren om bitcoin te beveiligen.

U kunt Lightning [nu] direct gebruiken met uw hardware portemonnee: Channel-opens en channel-sluitingen kunnen direct betalen van en naar adressen die door een hardware-apparaat worden ondersteund. Uw Lightning-balans, terwijl in kanalen, zal niet worden beveiligd door de hardware, maar al uw on-chain-balans zal zijn, en het is erg handig om een gedeelde enkele portemonnee die u kunt gebruiken om zowel on-chain en Lightning te betalen,“ SomberNight vertelde CoinDesk.

Ein Redditor hat fast 5 Millionen Dollar verlorenes Bitcoin gefunden

Ein Redditor hat es fast geschafft, 533 Bitcoin auf dem Laptop seines verstorbenen Bruders zu finden – im Wert von coolen 5,2 Millionen Dollar zu aktuellen Preisen.

Das Bitcoin wurde auf einem Laptop gespeichert, den Redditor „Shotukan“ seinem im letzten August verstorbenen Bruder schenkte. Er hat den Computer ausgegraben, während er vor einem großen Schritt durch Kisten mit den Besitztümern seines Bruders gestöbert hat, schrieb er heute .

Aber – und es ist ein großes Problem – die Festplatte des Laptops fehlt und damit das darauf gespeicherte Bitcoin. Das bedeutet, dass der alte Shotukan keine Möglichkeit hat, auf seinen Bitcoin-Vorrat zuzugreifen, den er 2010 für nur ein paar Cent gekauft haben muss.

Wie viel ist 533 Bitcoin wert?

Dieses Bitcoin wäre zu den heutigen Preisen 5.176.421 USD wert. Wenn er es zu Beginn des Booms 2017 hier verkauft hätte, wäre es noch mehr wert gewesen, satte 10.660.000 USD.

Leider muss Shotukan weiter suchen. Ich gehe immer noch durch Kisten. Aber er war ein Bastler “, sagte er. „Er liebte es, Dinge herauszuziehen und zu sehen, wie sie funktionierten. Ich werde jede seiner Schachteln mit einem SEHR feinen Zahnkamm durchgehen. “

Aber die Aussichten sind nicht vielversprechend, da Shotukan schreibt: „Er war NICHT darüber organisiert. Ich fürchte, es ist weg “, schrieb er. Wenn es verloren geht, schließt es sich den ungefähr 1,5 Millionen Bitcoin an , die laut Coin Metrics für immer verloren gegangen sind – obwohl dies nur eine Schätzung ist, mit einigen Bitcoin, die seit der Satoshi-Ära, die kürzlich in Bewegung war, nicht mehr berührt wurden .

BTC-Preis gewinnt an Fahrt bei Bitcoin Evoolution

Kein Fremder bei der Schatzsuche

Über Shotukan ist nicht viel bekannt, aber ein flüchtiger Blick durch seine Reddit-Geschichte zeigt, dass er der Schatzsuche nicht fremd ist. Er postet oft auf r / FindingFennsGold , einem Subreddit, der sich dem Knacken eines berühmten Codes widmet, den Forrest Fenn hinterlassen hat und der auf einen vergrabenen Schatz hinweist.

Bitcoin Miner findet vergessenes Vermögen im Wert von Millionen

Fenn, ein Vietnamkriegsveteran und Kunsthändler aus Santa Fe, New Mexico, gab vor vielen Jahren bekannt, dass er in den Rocky Mountains eine mit Millionen von Dollar, Gold und Edelsteinen gefüllte Schatztruhe beschlagnahmt habe. Er hinterließ ein Gedicht, das Schatzsucher entziffern konnten.

Bitcoin zerschlägt starken Widerstand

Bitcoin zerschlägt starken Widerstand: Hier ist, was es zu $10.000 treiben könnte

Bitcoin durchbrach eine wichtige Widerstandszone in der Nähe von 9.000 $ und 9.100 $ gegenüber dem US-Dollar. Der BTC-Preis gewinnt an Fahrt bei Bitcoin Evoolution, und er könnte bald über 9.500 $ klettern und 10.000 $ testen.

  • Bitcoin begann einen starken Anstieg und durchbrach die wichtige Widerstandszone von 9.100 $.
  • Der Preis handelt jetzt nahe bei $9.400 und könnte bald versuchen, $9.500 zu überwinden.
  • Auf der Stunden-Chart der BTC/USD-Paarung (Dateneinspeisung von Kraken) bildet sich eine wichtige zinsbullische Trendlinie mit Unterstützung nahe $9.120.
  • Das Paar könnte seinen Aufwärtstrend beschleunigen, wenn es einen richtigen H4-Schluss über $9.500 und $9.570 gibt.

 BTC-Preis gewinnt an Fahrt bei Bitcoin Evoolution

Bitcoin steigt stark an

Gestern diskutierten wir darüber, wie der Bitcoin-Preis an Aufwärtsdynamik gewinnen könnte, wenn er 9.000 USD gegenüber dem US-Dollar bricht. Der BTC-Preis schaffte es, den Widerstand von 9.000 $ und den einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitt zu überwinden.

Die Bullen drückten den Preis sogar über die wichtige Widerstandszone von 9.100 Dollar. Auf der Stunden-Chart der BTC/USD-Paarung gab es einen Durchbruch über die in dieser Woche verfolgte rückläufige Trendlinie mit einem Widerstand nahe $8.910.

Bitcoin-Preis

Bitcoin handelte bis zu $9.408 und konsolidiert derzeit seine Gewinne. Eine anfängliche Unterstützung auf der Abwärtsseite liegt nahe der 9.120 $-Marke. Sie liegt nahe dem 23,6% Fib-Retracement-Level des jüngsten Anstiegs vom 8.186 $-Tief auf 9.408 $-Hoch.

Noch wichtiger ist, dass sich auf dem gleichen Chart eine große zinsbullische Trendlinie mit einer Unterstützung nahe der $9.120-Marke herausbildet. Sollte es einen Abwärtsausbruch unterhalb der Trendlinie geben, könnte der Preis nach unten in Richtung der $9.000-Unterstützung korrigieren.

Auf der oberen Seite ist die $9.400-Marke eine anfängliche Widerstandszone. Der Hauptwiderstand liegt in der Nähe der Niveaus $9.500 und $9.570. Sollten die Haussiers über den Widerstand bei $9.570 hinaus an Fahrt gewinnen, könnte der Preis in den kommenden Sitzungen einen starken Anstieg beginnen. Die nächste große Hürde für die Haussiers wird in der Nähe der $10.000-Marke gesehen.

Ein weiterer Rückgang?

Wenn die Bitcoin nicht über der 9.000 $-Unterstützung bleibt, besteht die Chance auf weitere Verluste in Richtung der 8.800 $-Unterstützung. Sie liegt nahe dem 50% Fib-Retracement-Level des jüngsten Anstiegs vom $8.186-Tief auf das $9.408-Hoch.

Jegliche weiteren Verluste unterhalb der 8.800 $-Unterstützungszone könnten die Türen für einen größeren Rückgang in Richtung der 8.500 $-Unterstützung in naher Zukunft öffnen.

Technische Indikatoren:

  • Stündlicher MACD – Der MACD verliert in der Aufwärtszone langsam an Schwung.
  • Stündlicher RSI (Relative Strength Index) – Der RSI für BTC/USD liegt jetzt deutlich über der 60er Marke.
  • Wichtigste Unterstützungsebenen – 9.120 $, gefolgt von 9.000 $.
  • Haupt-Widerstandsebenen – $9.400, $9.570 und $10.000.

Iran lizenziert Bitcoin-Bergbauunternehmen

Iran lizenziert Bitcoin-Bergbauunternehmen im Wert von 7,3 Mio. $ und strebt damit eine Lockerung der US-Sanktionen an

Der Iran hat dem in der Türkei ansässigen Unternehmen Iminer eine Lizenz zum Abbau von Bitmünzen erteilt. Iminer wird bis zu 6.000 Bohrinseln mit einer Rechenleistung von insgesamt 96.000 Terahash pro Sekunde (TH/s) betreiben.

Krypto bei Bitcoin Evolution zu nutzen

Medienberichten zufolge hat das Bergbauunternehmen 7,3 Millionen Dollar für die Einrichtung der Bergbauanlage in der iranischen Hauptstadt Semnan ausgegeben. Berichten zufolge handelt es sich dabei um die größte Bergbau-Farm im Iran, da das Land versucht, Krypto bei Bitcoin Evolution zu nutzen, um die Auswirkungen der US-Wirtschaftssanktionen zu mildern.

Die vom iranischen Industrie-, Bergbau- und Handelsministerium erteilte Lizenz hat es Iminer auch erlaubt, Handels- und Verwahrungsdienstleistungen in dem Land im Nahen Osten anzubieten.

Das 7 Jahre alte türkische Unternehmen betrachtet sich laut seiner Website als erfahren „im Bitcoin-Bergbau und bei Investitionen im Bergbausektor“. Iminer betreibt die Aladdin-Reihe von Kryptogeld-Bergbaumaschinen und behauptet, in fünf Ländern – Türkei, Russland, USA, Kanada und Iran – tätig zu sein und über 300 Mitarbeiter zu beschäftigen.

Aber was bewirkt das Ganze?

Bergleute aus so weit entfernten Ländern wie der Ukraine und China strömen an die iranischen Küsten, angezogen von der billigen Elektrizität des islamischen Staates. Aber die Anziehungskraft der iranischen Regierung auf Bitcoin ist sowohl politischer als auch wirtschaftlicher Natur, in erster Linie motiviert durch den Wunsch nach finanzieller Freiheit von der Übermacht der US-Regierung.

Bis zum letzten Jahr, als der Bergbau offiziell als industrielle Tätigkeit anerkannt wurde, schien die Regierung Kryptowährungen bei Bitcoin Evolution gegenüber misstrauisch zu sein, da sie besorgt darüber war, dass sie die zentrale Autorität bei Finanztransaktionen umgehen könnten. Seither hat der Iran jedoch mehr als 1.000 Krypto-Bergbaugenehmigungen erteilt.

Der Iran, der drittgrößte Ölproduzent der Welt, hofft, Bitcoin zu nutzen, um die Wirtschaftssanktionen der USA zu umgehen, die den Petrodollar, das Lebenselixier der Wirtschaft, stark geschmälert haben. Zurzeit dominiert der US-Dollar die globalen Finanztransaktionen.