Bitcoin zerschlägt starken Widerstand

Bitcoin zerschlägt starken Widerstand
Rate this post

Bitcoin zerschlägt starken Widerstand: Hier ist, was es zu $10.000 treiben könnte

Bitcoin durchbrach eine wichtige Widerstandszone in der Nähe von 9.000 $ und 9.100 $ gegenüber dem US-Dollar. Der BTC-Preis gewinnt an Fahrt bei Bitcoin Evoolution, und er könnte bald über 9.500 $ klettern und 10.000 $ testen.

  • Bitcoin begann einen starken Anstieg und durchbrach die wichtige Widerstandszone von 9.100 $.
  • Der Preis handelt jetzt nahe bei $9.400 und könnte bald versuchen, $9.500 zu überwinden.
  • Auf der Stunden-Chart der BTC/USD-Paarung (Dateneinspeisung von Kraken) bildet sich eine wichtige zinsbullische Trendlinie mit Unterstützung nahe $9.120.
  • Das Paar könnte seinen Aufwärtstrend beschleunigen, wenn es einen richtigen H4-Schluss über $9.500 und $9.570 gibt.

 BTC-Preis gewinnt an Fahrt bei Bitcoin Evoolution

Bitcoin steigt stark an

Gestern diskutierten wir darüber, wie der Bitcoin-Preis an Aufwärtsdynamik gewinnen könnte, wenn er 9.000 USD gegenüber dem US-Dollar bricht. Der BTC-Preis schaffte es, den Widerstand von 9.000 $ und den einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitt zu überwinden.

Die Bullen drückten den Preis sogar über die wichtige Widerstandszone von 9.100 Dollar. Auf der Stunden-Chart der BTC/USD-Paarung gab es einen Durchbruch über die in dieser Woche verfolgte rückläufige Trendlinie mit einem Widerstand nahe $8.910.

Bitcoin-Preis

Bitcoin handelte bis zu $9.408 und konsolidiert derzeit seine Gewinne. Eine anfängliche Unterstützung auf der Abwärtsseite liegt nahe der 9.120 $-Marke. Sie liegt nahe dem 23,6% Fib-Retracement-Level des jüngsten Anstiegs vom 8.186 $-Tief auf 9.408 $-Hoch.

Noch wichtiger ist, dass sich auf dem gleichen Chart eine große zinsbullische Trendlinie mit einer Unterstützung nahe der $9.120-Marke herausbildet. Sollte es einen Abwärtsausbruch unterhalb der Trendlinie geben, könnte der Preis nach unten in Richtung der $9.000-Unterstützung korrigieren.

Auf der oberen Seite ist die $9.400-Marke eine anfängliche Widerstandszone. Der Hauptwiderstand liegt in der Nähe der Niveaus $9.500 und $9.570. Sollten die Haussiers über den Widerstand bei $9.570 hinaus an Fahrt gewinnen, könnte der Preis in den kommenden Sitzungen einen starken Anstieg beginnen. Die nächste große Hürde für die Haussiers wird in der Nähe der $10.000-Marke gesehen.

Ein weiterer Rückgang?

Wenn die Bitcoin nicht über der 9.000 $-Unterstützung bleibt, besteht die Chance auf weitere Verluste in Richtung der 8.800 $-Unterstützung. Sie liegt nahe dem 50% Fib-Retracement-Level des jüngsten Anstiegs vom $8.186-Tief auf das $9.408-Hoch.

Jegliche weiteren Verluste unterhalb der 8.800 $-Unterstützungszone könnten die Türen für einen größeren Rückgang in Richtung der 8.500 $-Unterstützung in naher Zukunft öffnen.

Technische Indikatoren:

  • Stündlicher MACD – Der MACD verliert in der Aufwärtszone langsam an Schwung.
  • Stündlicher RSI (Relative Strength Index) – Der RSI für BTC/USD liegt jetzt deutlich über der 60er Marke.
  • Wichtigste Unterstützungsebenen – 9.120 $, gefolgt von 9.000 $.
  • Haupt-Widerstandsebenen – $9.400, $9.570 und $10.000.