Möglichkeiten, zu überprüfen, welche Version von Microsoft .NET Framework auf Ihrem Computer installiert ist

Möglichkeiten, zu überprüfen, welche Version von Microsoft .NET Framework auf Ihrem Computer installiert ist
Rate this post

Heutzutage erfordert eine Vielzahl von Anwendungen, dass Microsoft .NET Framework auf Ihrem System installiert ist. Wenn eine .NET-basierte Anwendung auf einem Computer ohne die richtige Version des Frameworks ausgeführt wird, können die Ergebnisse unvorhersehbar sein. Es ist sicher, dass das Programm nicht korrekt oder überhaupt nicht funktioniert, aber was den Benutzer über das Problem informiert, ist von Programm zu Programm unterschiedlich. Häufig erhalten Sie ein ziemlich verdecktes Popup-Fenster mit Fehlermeldungen, das Ihnen wirklich nichts aussagt. DArum hier die ERklärung, wie Sie die net framework version prüfen.

Die Anwendung konnte nicht ordnungsgemäß initialisiert werden (0x0000135). Klicken Sie auf OK, um die Anwendung zu beenden.

Dies ist eine häufig auftretende Fehlermeldung, gibt jedoch keinen Hinweis darauf, ob das Problem tatsächlich mit dem Programm selbst zusammenhängt oder ein Problem mit .NET ist.

Einige Programme sind möglicherweise hilfreicher und weisen darauf hin, dass eine bestimmte Version von .NET Framework erforderlich ist, bevor die Installation fortgesetzt werden kann. Andere Software könnte tatsächlich intuitiv genug sein, um die fehlende Version von .NET automatisch herunterzuladen und zu installieren.

.net .net Framework automatisch installieren

Für diejenigen, die nicht sicher sind, was es ist, ist .NET Framework eine Anwendungsentwicklungsplattform, die Softwareentwicklern die Erstellung einer Reihe von Windows-Anwendungen und -Diensten erleichtert. Im Wesentlichen macht es das Kodieren von Programmen schneller und weniger störend. Eine .NET-Anwendung läuft auch in einer eigenen virtuellen Maschine, was aus Sicherheitsgründen hilfreich ist.

Ein großes Problem bei .NET ist, dass es sich um einen umfangreichen Download handelt, der bei der Installation mehrere Hundert Megabyte Speicherplatz beanspruchen kann. Es werden auch Programme erstellt, für die eine bestimmte Version von .NET erforderlich ist. Daher reicht es möglicherweise nicht aus, nur eine Version zu installieren. Beispielsweise benötigt Programm A .NET 3.5, während Programm B .NET 4.6 benötigt. In diesem Fall benötigen Sie beides auf Ihrem System.
Windows Server, Vista, 7, 8 / 8.1 und 10 enthalten alle eine in das Betriebssystem integrierte .NET-Version. Da es viele Versionen von .NET Framework gibt (1.0, 1.1, 2.0, 3.0, 3.5, 4.0, 4.5.x, 4.6.x und 4.7), sind oft mehrere auf demselben System vorhanden, um manchmal andere Anwendungen auszuführen selbst Sie als Benutzer wissen möglicherweise nicht einmal, welches .NET auf Ihrem Computer installiert ist. Hier finden Sie einige Möglichkeiten, wie Sie dies herausfinden können.

1. Raymondcc .NET Detector

Eine Möglichkeit zu überprüfen, welche Versionen von .NET installiert sind, ist die Systemregistrierung. Wenn ein .NET-Paket installiert ist, sollten seine Informationen korrekt in die Registrierung eingetragen werden. Wir haben uns für diese Methode entschieden und ein kleines Tool entwickelt, das Ihnen die einfache und einfache Aufgabe erklärt, Ihnen mitzuteilen, welche Versionen von .NET Sie installiert haben.

raymondcc.net-Detektor

Das Tool könnte nicht einfacher zu verwenden sein. Führen Sie einfach die ausführbare Datei aus. Sie zeigt Ihnen, welche .NET-Dateien verfügbar sind, indem Sie sie in dunklem Text anzeigen. Die ausgegrauten Einträge sind nicht installiert. Wenn Sie auf ein nicht installiertes Paket klicken, gelangen Sie zur Download-Seite von Microsoft. Die Informationen aus dem Fenster werden in die Zwischenablage kopiert, um sie in Hilfedateien usw. einzufügen. Das Programm kann .NET Frameworks von 1.0 bis einschließlich 4.7.2 (einschließlich der für Windows 10 spezifischen Versionen) erkennen, ist portabel und funktioniert unter Windows XP und höher. Jede Rückmeldung zum Tool ist willkommen.

Laden Sie Raymondcc .NET Detector herunter

2. Raymondcc .NET Detector-Befehlszeilenversion

Obwohl es möglicherweise ein einfaches Tool gibt, mit dem Sie mithilfe der Befehlszeile leicht herausfinden können, welche Versionen von .NET installiert sind, haben wir noch keine Version gefunden. Als Konsequenz haben wir eine Version von .NET Detector erstellt, die mit Batch-Skripts und der Eingabeaufforderung anstelle einer GUI arbeitet. Die Ausgabe wird im Konsolenfenster angezeigt.

raymondcc .net Detektorcli-Version

Führen Sie NET_Detector_cli.exe über ein Skript oder eine Eingabeaufforderung aus, um eine einfache Anzeige der installierten .NET-Versionen anzuzeigen. Fügen Sie das Argument „/ v“ hinzu, um eine zweite Spalte mit der vollständigen Versionsnummer jedes installierten Frameworks anzuzeigen.

Versionsnummern des raymondcc .net-Detektors

Dieses Tool funktioniert genauso wie die GUI-Version und überprüft die Systemregistrierung auf die installierten .NET-Versionen. Andere Überprüfungsmethoden sind nicht so zuverlässig. Es funktioniert auf einem beliebigen XP-System oder höher und erkennt die .NET-Versionen 1.0 bis 4.7. Feedback zu diesem Tool ist ebenfalls willkommen.

Laden Sie die Raymondcc .NET Detector CLI Edition herunter

Besonderer Hinweis: Wir sind uns bewusst, dass beide .NET Detector-Tools bei einigen Online-Virenscannern wie Virus Total eine kleine Anzahl von Erkennungen auslösen. Raymondcc hat diese Dateien erstellt und gehostet, sodass wir jede Codezeile kennen und Ihnen versichern können, dass die Erkennungen falsch sind.
Lesen Sie mehr: https://www.raymond.cc/blog/how-to-check-what-version-of-microsoft-net-framework-is-installed-in-computer/